Samstag, 9. Mai 2020 „Weg mit der Grenze – Jetzt!“

EUROPATAG 9. Mai 2020
WIR ZEIGEN DER POLITIK
DIE GELBE KARTE

Am 22. Januar 2019, hatten Deutschland und Frankreich in Aachen einen neuen Freundschaftspakt besiegelt. Bundeskanzlerin Angela Merkel sagte damals, es sei ein „bedeutender Tag für die deutsch-französische Freundschaft“. Das Verhältnis beider Länder nannte sie eine „einzigartige Beziehung“. Präsident Emanuel Macron betonte die Bedeutung des Aachener Vertrages in Zeiten zunehmend nationalistischer Tendenzen. Deutschland und Frankreich müssten mit einer gemeinsamen Stimme sprechen. „Europa
wird nicht überleben in Zwietracht“.
Die Corona-Krise macht uns deutlich, wie brüchig die in Jahrzehnte-langen Anstrengungen gefundenen Beziehungen sind. Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat zu Recht darauf hingewiesen, dass wir uns jetzt „in einer Prüfung unserer Menschlichkeit“ befinden.
Allen nationalen Reflexen zum Trotz halten wir fest an der Verwirklichung eines einheitlichen Lebensraumes am Oberrhein in dem uns keine Grenze behindert. Deshalb fordern wir:
– Grenzkontrollen oder Schließungen der Grenzen entlang des Oberrheins
müssen umgehend zurückgenommen werden
– Die Ungleichbehandlung von Menschen aufgrund von Nationalität oder
Wohnsitz (z.B. beim Einkaufen im Nachbarland) muss umgehend gestoppt
werden
– Die im Aachener Freundschaftspakt getroffene Vereinbarung, den
Eurodistrikten verstärkte autonome Kompetenzen und Experimentier-
Möglichkeiten zu gewähren, müssen schnellstens umgesetzt werden.

Mit einer Mahnwache entlang des Rheins am 9. Mai 2020, 70 Jahre nach der
Schumann-Rede, die als Grundsteinlegung der Europäischen Union gilt, dokumentieren wir gegenüber unseren französischen Freunden: „Wir halten an unserer Freundschaft fest!“
Den politisch Verantwortlichen in Berlin zeigen wir „die Gelbe Karte“:

„Weg mit der Grenze – Jetzt!“

Veröffentlicht unter Allgemein

Café-Kuchen, Mittwoch 6. Mai 2020

Liebe Freunde,

Für unsere virtuelle Begegnung könnt Ihr

– Eure  Fotos und Videos hier ablegen

https://photos.app.goo.gl/26fhnos4GgPPB7Xd9

– Eure Fotos an André Roth andre.roth@gmail.com schicken oder per SMS an die Handynummer ++33682 637 09

-Fast wie auf der Passerelle hat man die Möglichkeit zu einem Austausch dank der Visio- Begegnung

oder per Telefon  ++337 56 78 40 48 

ID 819 7541 3799

Das Passwort laut: 027727

Um die Fotos des heutigen Treffens vom Mittwoch den 6. Mai zu sehen, klicken Sir hier

 

 

Rendezvous CaféKuchen virtuell 2.0

Unsere europäischen Grundfreiheiten sind auch zu Beginn des Europamonats Mai noch stark eingeschränkt. Aufgrund der gesperrten Rheinübergänge, sowie der Vorgaben staatlicher Behörden beidseits des Rheins besteht keine Möglichkeit auf der Passerelle im Garten der zwei Ufer beim monatlichen Rendezvous gemeinsam den 15. Geburtstag von CaféKuchen zu feiern. Garten//Jardin und die Freunde der Passerelle laden alle am Austausch Interessierten herzlich ein, am kommenden Mittwoch, 6. Mai, ab 16 Uhr ihr ganz persönliches Rendezvous CaféKuchen zu arrangieren mit Café und mehr: Beim Schachspiel in ihrem Zimmer, auf dem Balkon, beim Singen der Europahymne im Innenhof oder einem Garten… unter Einhaltung der Ausgangsbegrenzung auch an einem Ort oder in einem Ambiente, das Sie persönlich mit Europa verbinden. Teilen Sie ihr Video, indem Sie dem Link folgen auf der Startseite der Homepage www.gartenjardin.eu  oder senden Sie Fotos an

gartenjardin@yahoo.fr – um mit allen Freunden der Passerelle an beiden Ufern in vivo verbunden zu sein. Wir überbrücken damit den Rhein, sowie die aktuellen Ausgangs- und Kontaktbegrenzungen.

Europa braucht uns alle – unabhängig von unserem Aufenthaltsort. Wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.

Achten Sie gut auf sich und bleiben sie gesund.

 

Café-Kuchen, Mittwoch 1. April 2020

Um die Fotos des heutigen Treffens vom Mittwoch den 1. April zu sehen,

klicken Sie hier.

Kein Aprilscherz: Virtuelles Rendezvous CaféKuchen

Das nächste Rhein überschreitende Rendezvous findet nicht im Bereich der Passerelle im Garten der zwei Ufer statt, sondern wir bieten ein besonderes CaféKuchen auf einer numerischen Brücke an: bereiten Sie ihr ganz persönliches Rendezvous vor mit einem Snack, mit einer Tasse oder mehr in ihrem Zimmer, auf dem Balkon, im Innenhof im Garten, etc.. Lassen Sie alle Freunde von beiden Ufern teilhaben an ihrem Vorhaben, indem sie ein Foto machen. Ab 16h können Sie diese in das Tagesalbum hinzufügen oder senden sie die Fotos an gartenjardin@yahoo.fr  . Danach klicken Sie weiter auf die Startseite der Homepage gartenjardin.eu, um diese schönen Momentaufnahmen zu genießen.

Somit könnte trotz Covid-19 an diesem Mittwoch, 1. April, ab 16 Uhr, das größte Rendezvous CaféKuchen  seit 2005 stattfinden.

Café-Kuchen, Mittwoch 4. März 2020

Garten//Jardin und die Freunde der Passerelle laden herzlich ein am Mittwoch, 04. März ab 16 Uhr, zum monatlichen Rendezvous CaféKuchen. Treffpunkt auf der Plattform der Passerelle zum gemütlichen Austausch über aktuelle Themen an beiden Ufern des Rheins. Sollte es sehr stürmisch sein, findet das Treffen unter der Passerelle am Kehler Ufer statt; Geschirr und etwas zum Teilen bitte mitbringen.

Veröffentlicht unter Allgemein

Karlsruhe, Hans Baldung Grien, Samstag, 15. Februar 2020

Am Samstag, 15. Februar organisiert der Verein Garten//Jardin, einen Besuch der herausragenden Ausstellung „Hans Baldung Grien. heilig – unheilig“ in der Kunsthalle  Karlsuhe.
Treffpunkt am Bahnhof in Kehl um 9:15 Uhr. Rückkehr gegen 19 Uhr .
Unkostenbeteiligung ab Kehl: 22 € pro Person für Fahrt + Eintritt ins Museum.
Rücksackverpflegung, sowie zahlreiche Verköstigungsmöglichkeiten in Karlsruhe.
Veröffentlicht unter Allgemein

Café-Kuchen, Mittwoch, 5. Februar

Garten//Jardin und die Freunde der Passerelle laden am Mittwoch, 05. Februar ab 16 Uhr, zum  Rendezvous CaféKuchen ein. Treffpunkt ist auf der Plattform der Passerelle zum gemütlichen Austausch; Geschirr und etwas zum Teilen bitte mitbringen.
Ab 17 Uhr wird das Treffen zum Aufwärmen im ehemaligen Zig-Zack-Raum, im 3. Stock des Kasernengebäudes (Hafenstraße 1, hinter dem Kehler Bahnhof) fortgesetzt.

Veröffentlicht unter Allgemein

Sonntag, 2. Februar, Hans Baldung Grien Strasbourg.

Die Leitung des Museums Oeuvre Notre-Dame hat uns kürzlich mitgeteilt,
dass das Museum
vermutlich am 11. Januar wegen Streiks geschlossen sein wird. Der
gemeinsame Besuch der Ausstellung
„Blicke auf Hans Baldung Grien“ ist auf Sonntag, den 2. Februar

verschoben. Treffen um 15 Uhr vor dem Museum, 3 place du Château, Strasbourg.
Sie werden eine schöne Sammlung der Kupferstiche des Rheinischen
Künstlers bewundern können;
diese Ausstellung ergänzt den am 15. Februar 2020 vorgesehenen Besuch
der grossen Hans Baldung Grien Ausstellung in Karlsruhe.
An diesem Tag ist der Eintritt frei und es wird auch ein akustischer
Rundgang « Fil à sons » angeboten.
http://www.lebruitquçacoute.fr/semaine_son/
Veröffentlicht unter Allgemein

Café-Kuchen Mittwoch 1. Januar 2020

Mittwoch , 1. Januar ab 16 Uhr
laden die Freunde der Passerelle und der Verein Garten//Jardin zum Rendezvous CaféKuchen auf die Plattform der Passerelle ein.
Beim Austausch mit Neujahrsbrezeln, Dreikönigskuchen und mehr begrüßen wir das Jahr 2020 und diskutieren über Themen, die uns Rhein überschreitend interessieren. Gute Laune, Geschirr und etwas zum Teilen bitte mitbringen.
Wenn es zu feucht und kalt werden sollte, setzen wir das Treffen nach 17 Uhr in der Hafenstr. 1, (Kaserne hinter dem Bahnhof, 3. Etage) fort.

Allen ein gutes und glückliches Jahr 2020 – an beiden Ufern des Rheins!

Ca 20 Personen feiern das Neujahr am Fuss der Passerelle, die zum Teil vereist war.

GARTEN//JARDIN wünschet Ihnen allen ein gutes Jahr 2020

mit beililegendem Programm

TREFFEN GARTEN//JARDIN 2020

Mittwoch 1. Januar Café Kuchen mit Neujahrsbrezelnn und Dreikönigskuchen

Samstag 11. Januar « Aspekte aus dem Schaffen von Hans Baldung Grien» STRASBOURG

Mittwoch 5. Februar Café Kuchen

Samstag 15. Februar Austellung Baldun Grien in KARLSRUHE

Mittwoch 5. März Café Kuchen

Sonntag 8. März Austellung »Loup ! qui es-tu ? » (Wolf, wer bist du ?) EPINAL

Mittwoch 1. April Café Kuchen, mit Wiederaufnahme der Radtouren und Rundgänge um 14 h

Samstag 25. April Landesgartenschau UBERLINGEN

Mittwoch 6. Mai Café Kuchen – Radtour um 14 h

Samstag 16. Mai ESCHAU, Abteikirche Saint-Trophime und klösterliche Gärten

Mittwoch 3. Juni Café Kuchen – Radtour um 14 h

Sonntag 14 Juni Rosenfest und Botanischer Garten in SAVERNE

Mittwoch 1. Juli Café Kuchen – Radtour um 14 h

Samstag 4. Juli BADENWEILER

Sonntag 2. August Naturfreundehaus ROTHENBACH

Mittwoch 5. August Café Kuchen – Radtour um 14 h

Mittwoch 2. September Café Kuchen – Radtour um 14 h

Sonntag 20. September Landesgartenschau UBERLINGEN

Samstag 3.Oktober temporärer Garten in NANCY

Mittwoch 7.Oktober Café Kuchen – Radtour um 14 h

Mittwoch 4. November Café Kuchen

Sonntag 8. November Besuch des Geländes der LGS 2018 und Chrysanthema in Lahr

Mittwoch 2. Dezember Café Kuchen

Sonntag 20 Dezember Adventskalender « Der kleine Prinz »in GENGENBACH

Café Kuchen: immer ab 16 Uhr auf der Plattform der Passerelle im Garten der zwei Ufer – sollte es zu heiß sein, beim Euroting; April bis Oktober, jeweils um 14 Uhr: Radrundfahrten

 

Triberg, Samstag 28. Dezember

Der Verein Garten//Jardin das Jahr gut ausklingen zu lassen, lädt am Samstag, dem 28. Dezember zu einem Ausflug nach Triberg ein. Die Stadt ist bekannt für ihre Kuckucksuhren, doch auch der Tri­berger Weihnachtszau-ber findet an Deutsch­lands höchsten Was­ser­fällen statt.  Ein Lichtermeer ver­zaubert das Gebiet rund um den Was­serfall in eine phan­tas­tische, leuch­tende Winter- und Weih­nachtswelt. Ein Event für die ganze Familie. Mehr Infos unter
Treffpunkt für die Anreise per Bahn 13:15 Uhr am Bahnhof in Kehl, Rückfahrt 20:30 Uhr; Unkostenbeteiligung für Fahrt und Eintritt 25 € pro Person. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Triberg, fur den Zauberhaften Weihnachtszauber. 30 Personen fahren hoch in den Schwarzwald,um die Lichterschau zu geniessen an den Höchsten Wasserfällen Deutschland.Ob wohl der Grosse Andrang,kommen Die meisten zum Geschehen an Die Wasserfalle.