Samstag 27. Januar, Elsassische Museum, Strasbourg

Aufgrund des Bahnstreiks hat der Verein Garten//Jardin beschlossen, den geplanten Ausflug nach Riegel am Kaiserstuhl auf den 17. Februar zu verschieben.
Ersatzweise bieten wir am kommenden Samstag, 27. Januar, einen Ausflug nach Strasbourg an, mit Besuch des historischen Weinkellers und des Elsässischen Museums. Gezeigt wird dort aktuell die Ausstellung „Erinnerung an das Elsass“ in der der Künstler Charles Freger seine Arbeit über die regionale Identität fortsetzt und die Beziehung der Elsässer zur Grenze und zu Deutschland hinterfrägt:

https://de.musees.strasbourg.eu/charles-fr%C3%A9ger.-memories-of-alsace

Treffpunkt: um 10 Uhr, Place d’Austerlitz, beim Modell des Stadtzentrums.
Wenn jemand den Tag in Strasbourg verbringen möchte, empfehlen wir noch
– um 15 Uhr dort noch eine Führung auf Französisch durch die Ausstellung „Souvenirs d’alsace – Charles Freger“
– die Ausstellung „Strasbourg métropole fluviale et portuaire“ im 5e Lieu, 5 Place du LG Château, 67000 Strasbourg
Eintritt ins Elsässische Museum 7,50€ pro Person (3,50€ für +60 Jahre)
Vierzehn Personen an einem schönen Wintermorgen