Landesgartenschau Lahr, Sonntag 30. September 2018

Der Verein Garten//Jardin bietet am Sonntag, 30. September, einen Herbstbesuch der Landesgartenschau in Lahr an. Dies ist eine gelungene Stadtentwicklung: von der Umwandlung eines alten Flugplatzes an der Autobahn zu Wald- und Parkbereichen. Garten//Jardin ist besonders angetan vom Bau einer Brücke für Fußgänger und Radfahrer, die zwei getrennte Parkteile verbindet und nach der Öffnung des ParksTeil des Römerweges sein wird.

Wie bei unserem Besuch im Sommer können Sie am Seeufer spazieren gehen, die farbenfrohen Gärten und Die Ausstellung in der Blumenhalle bewundern, sowie einzelne Veranstaltungen aes Tagesprogramms besuchen.

Treffpunkt für die Anreise mit dem Zug in Strasbourg in der zentralen Eingangshalle um 8:50 Uhr für die gemeinsame Anreise mit dem Europass; am Kehler Hauptbahnhof um 9:15 Uhr (Ortenau-Ticket); Rückkehr gegen 17:30 Uhr.

Vom Bahnhof in Lahr mit einem Zubringerbus oder 10 Minuten Fußweg bis zum Haupteingang des Gartenschaugeländes. Rücksackverpflegung möglich oder zahlreiche Verköstigungsmöglichkeiten in den Parks.  Unkostenbeteiligung pro Person 23€ (Zugfaht + Eintritt). Auch Nichtmitglieder sind willkommen.